W-LV-20 Raoul Roßbach

Liebe Freund*innen,

uns stehen stürmische Zeiten bevor. Bei der Verteidigung unserer Freiheit, Vielfalt und demokratischen Kultur kommt es auf uns an. Viele, auch von uns erkämpfte Errungenschaften, werden attackiert. Wir müssen sie mit aller Kraft verteidigen, in den Wahlkämpfen und darüber hinaus.

2017 geht es auch um die Frage, ob wir die Erneuerung in NRW fortsetzen können. Dafür brauchen wir starke Ideen. Wir müssen zeigen wohin wir das Land steuern möchten. Mir ist dabei besonders wichtig, dass NRW ein Land ist in dem:

  • Demokratie mutig gelebt wird
  • Beteiligung keine Frage des Abschlusses oder Einkommens ist
  • Wir solidarisch und ohne Ausgrenzung zusammenleben, unabhängig von Herkunft oder sexueller Identität
  • Der Aufstieg durch Bildung für jede*n möglich ist
  • Die wirtschaftliche Zukunft jenseits des Dreiecks aus RWE, IGBCE und alter SPD gedacht wird
  • Forschung und Wissenschaft uns helfen erfolgreich zu sein und Herausforderungen zu meistern
  • RRX und Radschnellwege moderne klimaschonende Mobilität stärken
  • Die Kommunen stolz und handlungsfähig ihre Geschicke lenken

Für diese Ziele müssen wir um Mehrheiten kämpfen. Dafür brauchen wir eine starke, kluge und engagierte Partei. Mit dem Prozess 2017 haben wir begonnen uns auf den Doppelwahlkampf vorzubereiten. Diese Vorbereitungen habe ich im Landesvorstand mit geprägt und möchte sie mit Euch zum Erfolg führen.

Stark sind wir GRÜNE, wenn wir offen sind – für neue Ideen und Gesichter. Deshalb setze ich mich dafür ein neue Beteiligungsformen auszuprobieren und zu etablieren. Zudem liegen mir die Öffnung und Nachwuchsförderung am Herzen. Im LaVo möchte ich Brücken in unsere Partei bauen, beispielsweise jenen, die aus der GRÜNEN JUGEND„hinauswachsen“. Dafür habe ich das Forum U35 als Austausch- und Qualifizierungsmöglichkeit verstetigt und ausgebaut. Im Ratschlag Personalentwicklung habe ich daran mitgearbeitet Hürden für Engagement aus dem Weg zu räumen. Diese Arbeit möchte ich fortsetzen.

Ich stecke voller Ideen von denen wenige in 2000 Zeichen, aber viele in zwei Jahren im Landesvorstand Platz finden. Ich möchte meine Erfahrungen und mein Engagement einbringen und hoffe auf Eure Unterstützung.

Euer Raoul

Biografie

Vor 29 Jahren wurde ich im Herzen des Ruhrgebietes geboren. Nach dem Studium in Münster schloss ich vor wenigen Wochen meinen Master in Politischer Kommunikation an der Uni Düsseldorf ab. Seit wunderbaren 12 Jahren bin ich Mitglied im KV Herne. Dort gehörte ich einige Jahre dem Kreisvorstand an und bin seit 2006 Organisationsreferent. Von 2007 bis 2010 war ich Mitglied im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND NRW. Seit 2011 leite ich das Wahlkreisbüro von Kai Gehring MdB in Essen. Vier Jahren darf ich bereits im Landesvorstand mitmischen. 2014 wurde ich in den Rat der Stadt Herne gewählt und bin seitdem auch begeisterter Kommunalpolitiker.

PDF

Download (pdf)